Paul Taubert

Paul Taubert, M.Sc.

+49 6151 16-27112
+49 6151 16-27111

Homepage

Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Raum: L1|01 445

Forschungsthema: Bewertung und Normierung der Energie-Effizienz von Booster-Systemen

Abbildung 1: Booster-Prüfstand am Institut FST.
Abbildung 1: Booster-Prüfstand am Institut FST.

Booster sind Druckerhöhungsanlagen, die in der Gebäudetechnik zur Aufrechterhaltung des Wasserdrucks eingesetzt werden. Sie arbeiten im Bestpunkt mit maximalem Wirkungsgrad, im Teillastbereich kommt es jedoch zu höheren Strömungsverlusten, was eine Verringerung des Wirkungsgrads zur Folge hat. Lebensdauerbetrachtungen haben gezeigt, dass die Betriebszeit von Boostern zu 99 % im Teillastbetrieb und damit im Bereich geringeren Wirkungsgrads abseits des Auslegungspunktes liegt. Ziel der Forschung ist es, die Energieeffizienz von Pumpensystemen, bestehend aus Pumpe, Motor und Frequenzumrichter, als ganzheitliches Produkt unter Berücksichtigung des Zeitlastprofils zu evaluieren. Hierzu wird ein Energie-Effizienzindex (EEI) zur quantitativen Bewertung definiert. Dieser liefert Aussagen zur Effizienz des gesamten Systems. Eine Norm, an deren Entwurf das Institut FST mitwirkt, wird in Zukunft die Vorschrift zur Berechnung oder Messung des EEI festlegen. Zur experimentellen Untersuchung und Validierung der Methodik wurde am Institut FST ein Prüfstand konzipiert, siehe Abb. 1.

Publikationen

Gruppiere nach: Datum | Typ des Eintrags | Keine Gruppierung
Springe zu: 2016
Anzahl der Einträge: 1.

2016

Taubert, Paul ; Stoffel, Bernd ; Ludwig, G. ; Pelz, P. F. :
Development of a Standardized Approach to Assess the Energy Efficiency of Booster Pump Units in the Sense of an Extended Product.
[Online-Edition: http://wl.fst.tu-darmstadt.de/wl/publications/report_160615_...]
In: 3rd International Rotating Equipment Conference (IREC) Pumps, Compressors and Vacuum Technology 2016, Duesseldorf, Germany
[Artikel], (2016)

Diese Liste wurde am Fri Nov 17 08:53:32 2017 CET generiert.

zur Liste