Konzeption und Konstruktion eines Druckkammerprüfstands

Konzeption und Konstruktion eines Druckkammerprüfstands

Concept and construction of a pressurized test rig

Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

Druckkammer mit Ventilatorprüfstand
Druckkammer mit Ventilatorprüfstand

Die Forschungsarbeiten zum Thema „Wirkungsgradaufwertung“ am Institut für Fluidsystemtechnik haben das Ziel eine neue universell einsetzbare Aufwertungsformel für axiale und radiale Ventilatoren zu entwickeln. Um die Einflussparameter Reynolds- und Machzahl separat zu untersuchen sind Kennlinienmessungen in einer Druckkammer bereits durchgeführt worden. Nachdem die Inbetriebnahme bei einem Unternehmen erfolgreich durchgeführt wurde, soll nun ein Konzept sowie die Konstruktion eines eigenen Druckkammerprüfstands erarbeitet werden.

Im Rahmen dieses ADPs / Abschlussarbeit soll auf der bereits vorhandenen Druckkammer aufgebaut werden. Um gleichbleibende Bedingungen zu gewährleisten muss ein System bestehend aus Druck- und Temperaturregelung ausgelegt werden. Sämtliche Komponenten samt Druckkammer sollen in den institutsinternen Hallen aufgebaut und betrieben werden. Dazu müssen ein geeignetes Gestell und etwaige Hilfsvorrichtungen für den Ein- und Ausbau der Prüfstände entworfen und konstruiert werden. Am Ende des Projekts sollen ein Konzept, sowie die Konstruktion mit geeigneten Zukaufteilen erstellt worden sein.

Folgende Aufgaben sind zu bearbeiten:
- Auslegung der Temperaturregelung inklusive Wärmetauscher,
- Auslegung der Druckregelung inklusive Vakuumpumpe und Kompressor,
- Konstruktion von geeigneten Gestellen, Haltevorrichtungen und Verrohrungen,
- Abschätzung der Kosten,
- sowie die Präsentation und Dokumentation der Ergebnisse.

Ausschreibung als PDF