Kavitationsmühle

Kavitationsmühle

Typ Schädigungsprüfstand
Anwendung - Schädigung von Materialproben
- Vergleich von Materialschädigung und Kavitationssensoren
- Langzeit- und Kurzzeitversuche
Beschreibung - rotierende Scheibe in geschlossenen Gehäuse
- Bohrungen auf Scheibenstirnseite verursachen aggressives Kavitationsgebiet
- vier Probenhalter
- Druckanpassung mit Vakuumpumpe
- Prüfstand verfügt über einen optischen Zugang zum Kavitationsgebiet
Nennleistungen (Motor) 35 kW
Drehzahlen bis 1950 1/min
Messgrößen - Temperatur
- statischer Druck
- Schädigungspotential