Alexander Terwort

Alexander Terwort, M. Sc.

+49 6151 16-27114
+49 6151 16-27111

Homepage

Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Raum: L1|01 473

Forschungsthema: Experimentelle Untersuchungen zur Keimbildung in kavitierenden Strömungen

Wolkenkavitation
Wolkenkavitation

Unter Kavitation versteht man das Bilden von dampf- und gasgefüllten Hohlräumen unter Absenkung des hydrodynamischen Drucks. Hierbei spielen Mikroblasen in der Flüssigkeit, sogenannte Keime, eine wichtige Rolle, da sie als Schwachstellen in der Flüssigkeit wirken und ein Aufreißen bei technischen relevanten Drücken ermöglichen. Diese Keime können sich sowohl frei in der Flüssigkeit befinden als auch in den umgebenden Wänden oder an Partikeln anhaften. In übersättigten Flüssigkeiten können diese Keime aufgrund von Stofftransport anwachsen und freie Gasblasen produzieren. Dieser Vorgang wird als Keimbildung bezeichnet und hat einen großen Einfluss auf das Kavitationsgeschehen.

Bisherige Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Keime einen grundsätzlichen Einfluss auf die Ausbildung hydrodynamischer Kavitation haben. Dieser wurde jedoch bislang nicht im Detail quantifiziert. Mithilfe experimenteller Untersuchungen und theoretischer Überlegungen sollen hier neue Erkenntnisse gewonnen werden, die bei der zukünftigen Entwicklung hydraulischer Komponenten berücksichtigt werden können. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Einfluss der Keimgröße und –anzahl auf die verschiedenen Formen der hydrodynamischen Kavitation.

Publikationen

Gruppiere nach: Datum | Typ des Eintrags | Keine Gruppierung
Springe zu: 2018
Anzahl der Einträge: 1.

2018

Terwort, A. ; Groß, T. F. ; Pelz, P. F. :
Bubble nucleation in hydraulic systems.
[Online-Edition: http://wl.fst.tu-darmstadt.de/wl/publications/paper_180319_B...]
In: 11th International Fluid Power Conference
[Artikel] , (2018)

Diese Liste wurde am Wed Nov 14 06:19:29 2018 CET generiert.

zur Liste