Experimentelle Untersuchung des Wirkungsgrads von Verdrängerpumpen

Experimentelle Untersuchung des Wirkungsgrads von Verdrängerpumpen

Experimental study on the efficiency of positive displacement pumps

Masterthesis, Bachelorthesis

Prüfstand Verdrängerpumpen Schänzle – © Christian Schänzle
Prüfstand zur Untersuchung von Verdrängerpumpen.

Verdrängerpumpen werden in unterschied-lichsten Branchen, z. B. Automobil, Produktion/Fertigung, Chemie, Lebensmittel uvm., eingesetzt und besitzen aufgrund ihrer großen Stückzahl eine hohe Relevanz für den Energieverbrauch in Europa. Vor diesem Hintergrund werden am Institut für Fluidsystemtechnik zukünftig Messungen an Exzenterschneckenpumpen und Kolben- membranpumpen durchgeführt und ein semi-analytisches Wirkungsgradmodell zur Bewertung des Wirkungsgrades validiert. Die Forschung findet im Rahmen eines Industrieprojektes des Vereins deutscher Maschinen- und Anlagenbaus (VDMA) und in enger Zusammenarbeit mit Pumpenherstellern statt.

Aufgaben

  • Auf- und Umbauarbeiten am Prüfstand
  • Messungen an Verdrängerpumpen bei unterschiedlichen Fördermedien
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Validierung des vorhandenen Wirkungsgradmodells
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

Anforderungen

  • Interesse an der Funktionsweise von Hydraulikpumpen
  • Interesse an Messtechnik und Bereitschaft sich eigenständig in neue Aufgaben einzuarbeiten

Wir bieten

  • tiefen Einblick in die Funktionsweise von Verdrängerpumpen
  • verantwortungsvolle Mitarbeit an spannenden Themen
  • engen Kontakt und Austausch mit der Pumpenindustrie

Bei Interesse stehe ich gerne per E-Mail zur Verfügung.

Ausschreibung als PDF

Bemerkungen

Beginn ab sofort möglich.