HiWi: Entwicklung einer Toolbox zur Optimierung von Pumpensystemen

Development of a toolbox for the optimization of pumping systems

03.02.2020

Ziel ist es verschiedenen existierende Modelle für die Optimierung von Pumpensystemen ineinander zu überführen und in einer Toolbox in Python zusammenzufassen. Hierbei sollen die konfliktären Ziele von gutem Handling sowie hoher Flexibilität durch einen objektorientierten Ansatz bestmöglich berücksichtigt werden. Die Ergebnisse sollen frei zugänglich gemacht werden um einen Beitrag zur wissenschaftlichen Community zu leisten, einen Transfer in die Industrie anzustoßen und das Wissensmanagement zu verbessern.

Dein Thema

Am Institut für Fluidsystemtechnik werden verschiedene Optimierungsprogramme für Fluidsysteme erarbeitet und implementiert. Dabei werden unterschiedliche Modellformulierungen und Programmiersprachen (z.B. Matlab und Python) genutzt. Entwickelte Algorithmen und verschiedene Solver sind jedoch oftmals nicht übertragbar, was einen Vergleich erschwert.

Deine Aufgabe

Ziel ist es die verschiedenen Modelle für die Optimierung von Pumpensystemen ineinander zu überführen und in einer Toolbox in Python zusammenzufassen. Hierbei sollen die konfliktären Ziele von gutem Handling sowie hoher Flexibilität durch einen objektorientierten Ansatz bestmöglich berücksichtigt werden. Die Ergebnisse sollen frei zugänglich gemacht werden um einen Beitrag zur wissenschaftlichen Community zu leisten, einen Transfer in die Industrie anzustoßen und das Wissensmanagement zu verbessern.

  • Einarbeitung in die Optimierungsprogramme
  • Einarbeitung und Recherche zu verschiedenen Optimierungs-Toolboxen in Python
  • Erarbeiten von Anforderungen und eines Konzeptes an das Programm
  • Formulierung eines einheitlichen Optimierungsproblems und Implementierung
  • des Konzeptes in Python
  • Test zur Funktionsfähigkeit und Usability des Programms
  • ggf. Entwicklung eines einfachen User-Interface

Deine Voraussetzung

  • fundierte Programmierkenntnisse
  • Erfahrung mit mathematischer Optimierung von Vorteil
  • langfristige Anstellung wird angestrebt

Dein Mehrwert

  • enge Zusammenarbeit mit anderen Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern
  • breiter Einblick in verschiedene Forschungsthemen, insb. im Bereich der Optimierung und Vertiefung der Programmierkenntnisse
  • flexible Arbeitsgestaltung

Ich freue mich auf Rückmeldung per Mail oder persönlich!