Literaturrecherche und Modellierung zur Entstehung und Wachstum von Aneurysmen

Literature research and modelling of the development and growth of aneurysms

Advanced Research Project (ARP)

Was ist das Problem?

Die mit Abstand häufigsten Todesursachen in Deutschland sind Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Dies können beispielsweise Aneurysmen im arteriellen Blutkreislauf sein. Unter Aneurysmen versteht man Aussackungen der Gefäße (vgl. Bild 1), die unter Umständen reißen und eine hohe Letalität aufweisen. Ein Hauptproblem in der Therapie ist die Tatsache, dass das Wachstum und die Wahrscheinlichkeit einer Ruptur der Aneurysmen nicht ausreichend genau modelliert und prognostiziert werden kann.

Wie lösen wir es?

Um geeignete Modelle entwickeln zu können, ist es notwendig die bereits bekannten Mechanismen und deren Interaktion, die zur Entstehung und zum Wachstum von Aneurysmen beitragen, zu identifizieren und zu bewerten. Dies sind beispielsweise Strömungsparameter oder mechanische Eigenschaften der Gefäßwand. Weiterhin sollen in der Literatur vorhandene Modelle miteinander verglichen und bewertet werden und darauf aufbauend ein generisches Konzept zur Modellierung von Aneurysmen entwickelt werden.

Wie trägt ihr dazu bei?

Der Fokus dieser Arbeit liegt auf einer ausführlichen Sichtung der vorhandenen Literatur zu den Themen Aneurysmenentstehung, -wachstum und –modellierung. Darauf aufbauend entwickelt ihr ein Konzept für die Modellierung dieses Phänomens, und führt ggf. erste Berechnungen/Simulationen durch.

Was bieten wir?

Die Arbeit behandelt ein gesellschaftlich hochrelevantes Thema, in dem ihr strömungs- und strukturmechanische Kenntnisse auf eine medizinische Fragestellung anwenden könnt. Des Weiteren erlernt ihr bei uns eine ansprechende Kommunikation eurer Ergebnisse und Präsentationstechniken.

Der Umfang und der Schwerpunkt der Aufgaben kann gemeinsam festgelegt werden.

Bei Fragen stehe ich gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Bild: Wikipedia