Aufbau und Inbetriebnahme eines hydraulischen Widders

Aufbau und Inbetriebnahme eines hydraulischen Widders

Installation and commissioning of a hydraulic ram

Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

hydraulischer Widder – © Z. Frank, Schweiz
Hydraulischer Widder

Dein Thema

Zur Veranschaulichung strömungsmechanischer Grundlagen soll am Institut für Fluidsystemtechnik ein eine intermittierend arbeitende Pumpe, ein hydraulischer Widder, aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Die besondere Arbeitsweise ermöglicht einen Betrieb ohne externe Stromversorgung und macht den Widder zur idealen Pumpe in den entlegensten Gebieten der Erde. In einem vorangegangenen ADP wurde bereits ein Widder konstruiert und ausgelegt, welcher nun realisiert werden soll.

Deine Aufgabe

Die bestehende Konstruktion und die daraus abgeleiteten Stücklisten müssen zunächst auf Vollständigkeit überprüft und gegebenenfalls auf neue Anforderungen angepasst werden. Im Anschluss kann die Bestellung der benötigten Teile ausgelöst werden. Sobald alle benötigten Teile vorhanden sind, gilt es den Widder zusammen mit unserer Werkstatt aufzubauen. Nach erfolgreichem Aufbau erfolgt die Inbetriebnahme des hydraulischen Widders und gezielte Durchführung erster Testläufe.

Dein Mehrwert

Den Aufbau und Betreib dieser seltenen und einzigartigen intermittierend arbeitenden Pumpe, den „hydraulischen Widder“, von der Konstruktion bis zur Inbetriebnahme zu begleiten. Hinzu kommt das Sammeln praktischer Erfahrung in den Bereichen Strömungsmesstechnik und Visualisierung sowie bei der Auswertung der aufgenommenen Messdaten.

Der Umfang und der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben wird an die Art der Arbeit angepasst.

Bei Fragen stehe ich gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Ausschreibung als PDF